Oberpfalz TV

Eslarn: Zoiglbrauen seit 1951

Über 66 Jahre Berufserfahrung – damit kann der fast 90-jährige Georg Zierer aus Eslarn glänzen. Seit 1951 ist er Kommunbraumeister im Eslarner Kommunbrauhaus. Der Ehrenbürger lässt sich trotz seines hohen Alters nicht davon abhalten, auch weiterhin das Kommunbier in Eslarn zu brauen. Die Geräte, die er zur Herstellung des Zoigls verwendet, stammen alle aus dem vorigen Jahrhundert und sind dank seiner Sorgfalt in bestem Zustand. Seine angefangene Berufsausbildung zum Brauer und Mälzer beendete er nach 3-jähriger Kriegsgefangenschaft in Regensburg und geht seiner Passion seitdem ohne Unterbrechung nach. (ak)