Falkenberg: Unfall mit sechs Fahrzeugen

Drei Leichtverletzte, sechs beschädigte Autos und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 60.000 Euro – das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der A93 zwischen Falkenberg und Wiesau.

Am Freitag kurz nach 18 Uhr löste ein Transporter den Unfall aus. Dieser musste aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens stark abbremsen. Daraufhin fuhr ein 21-Jähriger auf den Transporter auf. Die drei nachfolgenden Fahrzeuge konnten rechtzeitig bremsen. Ein nachfolgendes viertes Auto jedoch nicht. Der Fahrer des Golfs fuhr auf seinen Vordermann auf. Dadurch waren beide Fahrstreifen der Autobahn komplett blockiert. Rund zwei Stunden dauerten die Aufräumarbeiten an.

(sh / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)