Fensterbach: „Kräuterschnaps und Fehlalarm“ steht kurz vor Premiere

Seit vor einem halben Jahr ein Fahrrad vom Hof gestohlen wurde, ist bei Franz Schwarz der Sicherheitswahn ausgebrochen: So beginnt das neue Bühnenstück der Theatergruppe Dürnsricht-Wolfring. Nach und nach bestellt Hofherr Franz Schwarz immer mehr Technik bei Alexje Telenot und lässt den Hof so einbruchssicherer machen. Doch den restlichen Hofbewohnern geht das schnell auf die Nerven, denn die High-Tech-Geräte wollen nicht so recht funktionieren, wie sie sollen.

Mit den Stück „Kräuterschnaps und Fehlalarm“ feiert die Theatergruppe Dürnsricht-Wolfring ihr zehnjähriges Jubiläum. Die elf Darsteller proben bereits seit Anfang September für ihre Vorführungen. Premiere ist am 27. Oktober um 19:30 Uhr im Jugendheim Wolfring. Weitere Termin sind am 28. Oktober sowie am 3. und 4. November. Am 28. Oktober gibt es außerdem eine Nachmittagsvorstellung, bei der Senioren und Kinder bis 12 Jahren ermäßigten Eintritt erhalten.

Alle Infos und Tickets gibt es unter www.theater-fensterbach.de.
(az)