Oberpfalz TV

Floß: Die Kirwa ruft

Sie ist weit über den Stadtrand hinaus bekannt und zieht jedes Jahr tausende Besucher an: Die Flosser Kirwa. Und vom 25. bis 28. August herrscht wieder Ausnahmezustand auf dem Festplatz in Oberndorf bei Floß. Denn dann ist wieder Kirwa Zeit!

Die Aufbauarbeiten sind schon in den letzten Zügen. Bis zu zwanzig freiwillige Helfer packen mit an, dass da Festzelt für den Eröffnungsabend bereit ist. Die Kirwa wird von den beiden Burschenvereinen aus Floß ausgerichtet, die sich jährlich abwechseln. In diesem Jahr ist der Cylinder-Club Floß 1889 e.V. mit der Organisation betraut. Und die haben ein unterhaltsames Festprogramm auf die Beine gestellt.

Eröffnen wird das Fest „highline“. Am Samstag sorgen dann die Gipfelstürmer für Stimmung. Sonntag kann sich das Publikum auf die Stoapfälzer Spitzbuam. Das musikalische Highlight, so Dominik Mittelmaier aus der Burschenschaft, sind am Montag die Troglauer Buam.

Eine Neuheit soll es dieses Jahr geben. Den ersten Flosser Kirwa Cup! Und zwar am Sonntag um 13 Uhr.Viel wollen die Burschen darüber noch nicht Preis geben. Nur so viel: Es wird ein Wettkampf zwischen verschiedenen Vereinen, er wird mitten im Festzelt ausgetragen und es geht um Geschicklichkeit, Kraft und Intelligenz. (ms)