Oberpfalz TV

Floß: Einweihung eines musealen Bereiches der Synagoge Floß

Geschichte wird lebendig. In der Flosser Synagoge gibt es ab sofort einen musealen Bereich.
Bei der Dauerausstellung können die Besucher an vier Stationen die Vergangenheit der jüdischen Geschichte im Markt Floß kennenlernen. Das Projekt entstand auf Initiative der Israelitischen Kultusgmeinde in Zusammenarbeit mit dem Markt Floß.
Die Synagoge feiert dieses Jahr ihr 200-jähriges Bestehen.

(mak / Videoreporter: Gustl Beer)