Floß: Fußgänger stirbt bei Autounfall

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am späten Sonntagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Der 79-Jährige machte mit seiner Frau zwischen Floß und Flossenbürg einen Spaziergang. Als der Mann die Staatstraße 2395 überqueren wollte, übersah er offenbar den Wagen einer 64-jährigen Frau aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Mann. Er starb noch am Unfallort.

(eg / Videoreporter: Peter Nickl)