Floß: Unfall mit LKW – 500 Liter Diesel ausgelaufen

500 Liter ausgelaufener Diesel – das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes am Montagvormittag zwischen einem Golf und einem Lkw im Landkreis Neustadt an der Waldnaab.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Golffahrer, ein 37-jähriger Weidener, in der Ortschaft Grafenreuth in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Durch den Aufprall ist der Unfallverursacher leicht verletzt und der Tank des Lkws aufgerissen worden. 500 Liter Diesel gelangten daraufhin in den nahegelegenen Graben und Kanal. Damit der Diesel entfernt werden konnte, sind mehrere Staustufen angebracht worden. Zudem musste die Straßenmeisterei den Graben auf 12 Metern komplett abbaggern und neu auffüllen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 14.000 Euro. (sh)