Flossenbürg: Sanierte Freizeitanlage Gaisweiher eingeweiht

Seit Anfang 2017 wurde sie renoviert, nun wurde die Freizeit- und Campinganlage Gaisweiher feierlich eingeweiht. Eine Wasserlandschaft, ein Restaurant, ein Volleyballfeld, ein Piratenspielplatz und eine Grillhütte lassen die Anlage nun in neuem Glanz erstrahlen. Fast 2,3 Millionen Euro wurden in die Anlage investiert. Etwa 800 000 davon hat der Kommunalservice Flossenbürg selbst aufgewandt, der Rest waren Fördergelder.
Für Übernachtungen am Campingplatz wird eine Aufwandspauschale berechnet, der Zugang zum See und dem Freizeitbereich ist aber weiterhin für alle kostenlos.
(az)