Freizeittipp: Hochseilgarten und Quad-Tour in der Erlebniswelt Velburg

Erholung, Spaß und besonders auch Action sind in der Erlebniswelt Velburg möglich. Es ist ein Ausflugsziel für Jung und Alt. Und die eher actionreiche Seite der Erlebniswelt zeigt sich durch den Hochseilgarten. Auf insgesamt 6 Parcours hat hier jeder die Möglichkeit, sich auszutoben. Besonders ist hier vor allem der Bambiniparcour für Kleinkinder ab drei Jahren, denn so werden auch die Kleinsten in den Familienspaß mit eingeschlossen. In direkter Nähe zu dem Hochseilgarten befindet sich gleich der Waldbiergarten, von dem aus den Kletterern zugesehen werden kann. Eine kleine Stärkung für Zwischendurch bietet sich hier natürlich auch an. Nicht nur Familien, sondern auch Vereine und Schulen sind im Hochseilgarten herzlich Willkommen.

Eher weniger Lust auf Klettern, aber es soll trotzdem etwas mit Action sein? Kein Problem: die Erlebniswelt Velburg bietet nämlich auch Quadtouren an. Auf einer circa vierstündigen Tour kann man hier das Quad fahren lernen, die schöne Landschaft genießen und das alles mit einem Schuss Adrenalin. Hierzu muss man mindestens 18 Jahre alt sein, einen PKW-Führerschein haben und natürlich auch die nötige Lust mitbringen. Ob Neuling oder Erfahrener – hier kommt jeder auf seine Kosten. Die Quad-Tour führt über kleine abgelegene Wege und Straßen, durch öffentliche Wälder und Felder. Action, Spaß und Spannung sind in der Erlebniswelt Velburg also garantiert. (mb)