Gartentipp: Den Balkon mit bunten Blumen auf Vordermann bringen 


Ob hängend oder stehend, ob rot oder pink: Geranien gehören nach wie vor zu den absoluten Klassikern unter den Balkonpflanzen. Doch natürlich gibt es noch viele andere schöne Pflanzen, mit denen Sie Ihren Balkon oder die Terrasse zieren können.

Gärtnermeister Johannes Ziereis stellt Ihnen im Video vor, welche Blumen aktuell im Trend liegen und welche optisch gut zusammenpassen.

So bieten sich beispielsweise knallige Petunien oder Begonien, Margeriten oder ein lila-farbener Enzian an. Wichtig ist, dass Sie Ihre Balkonpflanzen nach der Bepflanzung regelmäßig düngen. Einmal wöchentlich sollten Sie Flüssigdünger verwenden. 

Ihre Balkonpflanzen brauchen natürlich auch regelmäßig Wasser. Achten Sie darauf, dass Sie immer dicht über der Erde gießen und nicht über den Blüten. Und, dass überschüssiges Gießwasser abfließen kann. Denn Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Selbstverständlich können Sie mit einem klassischen Balkonkasten auch den Garten oder die Terrasse zieren, sofern Sie eine Möglichkeit haben, den Kasten etwas erhöht abzustellen. Oder Sie entscheiden sich für eine klassische Blumenampel.

Viel Spaß beim Garteln! 😉

(cg)