Oberpfalz TV

Gartentipp: Farbenfroh durch den Herbst

Verabschiedet sich der Sommer, heißt das nicht automatisch, dass sich auch die schönen Farben aus unserem Garten zurückziehen. Voraussetzung, damit der Garten auch noch in den Herbstmonaten mit bunten Blüten auftrumpfen kann und schöne Farbakzente setzt, ist der richtige Rückschnitt. Tipps zu diesem Thema gibt’s heute bei unserem OTV-Gartentipp für den Monat November von Arthur Wiesmet.

Der Rückschnitt darf bei Schafgarbe, Lavendel, Rosen oder auch beim Schnabelstorch recht kräftig ausfallen. Bei Herbstblühern wie der Japananemone ist vor allem darauf zu achten, sie nicht im Frühjahr, sondern im Herbst zu pflanzen. Und es gilt: Im ersten Winter mit Laub und Reisig zu schützen. Beachtet man das, hat man über Jahre etwas von der Japananemone. (sd)