Gebenbach: Informationsgespräch zum Thema „Rote Gebiete“

Die Themen „Rote Gebiete“ und Düngeverordnung beschäftigen viele Leute in und um Gebenbach. Als rote Gebiete werden in Bayern besoners nitratbelastete Gebiete bezeichnet. Zu diesem Thema wurd zu einer Informationsveranstaltung in Gebenbach eingeladen. Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Weiden, des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg und des Bayerischen Bauernverbandes Amberg-Sulzbach waren anwesend. Sie diskutierten zusammen mit Landtagsabgeordneten Dr. Harald Schwartz. Im Gespräch kristallisierte sich heraus, dass die genaue Ursache für die hohe Nitratbelastung nicht immer nur auf die Landwirte zurückzuführen sei. Dr. Harald Schwartz wird das ihm übergebene Schreiben mit weiteren möglichen Ursachen der Belastung an das Landwirtschafts- und Umweltministerium übergeben.

 

(mb/Videoreporter: Alfred Brönner)