Geisterstunde in Muckenthal

In Muckenthal im Landkreis Tirschenreuth sollen der Wald und die anliegenden Weiher verwunschen sein. Erzählungen zufolge leben dort drei Hexen und ein grimmiger Wassermann. Bei der jährlichen Geisterstunde konnten sich die Kinder auf die Spuren dieser Sage begeben. Der Abend hat am Fischhäusl bei der Teichanlage der Familie Bächer begonnen. Dort haben sich die Kinder vor dem Lagerfeuer versammelt, um gruseligen Geschichten zuzuhören. Bevor es mit der Wanderung losging, gab es zur Stärkung Fisch vom Grill. Bei Einbruch der Dunkelheit ging es dann mit Fackeln Richtung Wald.

(lw / VR: Roland Wellenhöfer)