Oberpfalz TV

Georgenberg: Rollerfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 69-jähriger Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab ist gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall getötet worden.

Der Mann war auf seinem Roller von Hinterbrünst kommend Richtung Staatsstraße 2154 unterwegs, um nach links Richtung Georgenberg abzubiegen. Beim Einfahren in die Vorfahrtsstraße missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Kastenwagens mit tschechischer Zulassung, der Richtung Waidhaus unterwegs war. Der Lenker des Kraftfahrzeugs, ein 56-jähriger Mann aus Tschechien, versuchte vergeblich den Zusammenstoß zu vermeiden, indem er sein Fahrzeug nach links lenkte. Auf der linken Fahrspur kam es zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der KRAD-Fahrer wurde durch die Wucht des Anstoßes mehrere Meter in die angrenzende Wiese geschleudert.

Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Pkw-Lenker und die mitfahrende 79-jährige Mutter erlitten einen Schock. Beide konnten nach Behandlung durch den Notarzt die Unfallstelle verlassen.
An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt.

(Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Vohenstrauß)