Gesundheitstipp: Die heilende Wirkung des Salzes

Salz ist gesund – in gewissen Mengen. Sechs Gramm pro Tag werden für Erwachsene empfohlen. Doch nicht nur mit der Nahrung kann man Salz und vor allem die wichtigen enthaltenen Mineralien aufnehmen, sondern auch über Atmung und Haut – das geht in Salzgrotten. Der salzige Micronebel kann eine Reihe von Beschwerden lindern – von Kopfschmerzen bis Atemwegserkrankungen. Heilend ist vor allem aber auch die entspannende Wirkung einer Sitzung in der Salzgrotte. (jl)