Oberpfalz TV

Gesundheitstipp: Eine kräftige Stimme dank Alltagstricks

Die Stimme ist unsere akustische Visitenkarte. Zum Teil unterbewusst, ist sie besonders relevant für ein selbstbewusstes Auftreten. Doch obwohl die Stimmgesundheit sehr wichtig ist, setzen wir unsere Stimmbänder, vor allem in den Wintermonaten, vielen Belastungsproben aus. Beispielsweise zu wenig Flüssigkeit, verschleppte grippale Infekte, trockene Schleimhäute oder zu lange Sprechzeiten ohne Pause. Mit der Hilfe von Logopäden und Stimmbildnern kann man seine Stimme stärken und ihr mit kleinen Alltagstricks täglich etwas Gutes tun.
Laut Sprachpädagogen sollte man beispielsweise Lutschbonbons mit Eukalyptus oder Menthol meiden. Logopäden empfehlen statt dessen ausreichend zu trinken.

(fw)