Gesundheitstipp: Kangatraining

Den Beckenboden stärken, auf die richtige Körperhaltung achten oder auch einfach nur fitter werden. Das Kangatraining gibt Müttern während und nach der Schwangerschaft genau diese Möglichkeit. Und das mit Baby. Deswegen lautet der Slogan des Kangatrainings auch: „Du wirst fit und dein Baby macht mit.“

Jede Mama kann bei einem solchen Training teilnehmen. Hierfür wird lediglich eine Erlaubnis vom Arzt benötigt, dass bereits wieder Sport gemacht werden darf. In dem sechzig minütigen Training wird sicher und effektiv trainiert. Begleitet wird das Training mit Kinderliedern aber auch den neusten Charts. Hier sind stets die Bedürfnisse der Mama und die des Babys im Mittelpunkt. Die Mamas werden durch Übungen, die unter anderem den Beckenboden schonen und stärken, fitter. Die Babys können die Nähe zur Mama genießen.

Falls Sie nun das Interesse gepackt hat bekommen sie weitere Informationen unter anderem auf www.kangatraining.de. Unter dem Reiter „Kurs finden“ können sie hier Ihre Postleitzahl eingeben und so Ihre Kangatrainerin in Ihrer Nähe finden. (mb)