Oberpfalz TV

Grafenwöhr: Brand in Mittelschule – 5.000 Euro Schaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in der Mittelschule in Grafenwöhr ein Feuer ausgebrochen und hat an Inventar und Gebäudeteilen einen Schaden in Höhe von 5.000 Euro verursacht. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Um 3 Uhr morgens schlug die Brandmeldeanlage an. Ein Aktenvernichter im Erdgeschoss der Schule geriet in Brand. Die Feuerwehr Grafenwöhr konnte den Brandentstehungsort schnell lokalisieren und das Feuer erfolgreich bekämpfen.

Die Polizeiinspektion Eschenbach übernahm vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache. Dabei dürfte nach den ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt am Aktenvernichter den Brand ausgelöst haben.