Grafenwöhr: Zwei Straßenkehrmaschinen ausgebrannt

Zwei Kehrmaschinen sind am Sonntagvormittag auf dem Gelände einer Grafenwöhrer Firma fast vollständig ausgebrannt. Gegen 10 Uhr bemerkte eine Anwohnerin, dass eine Hochdruck-Kehrmaschine Feuer gefangen hatte dieses griff auf die zweite Maschine über. Zwei weitere Maschinen konnten aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Insgesamt 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Grafenwöhr, Gmünd und Gössenreuth vor Ort. Auslöser des Brandes war ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt. Der Sachschaden liegt geschätzt im unteren sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

(cg / Videoreporterin: Christina Röttenbacher)