Grafenwöhr: Die Energiewende wird sichtbar

Die Energiewende ist eine der zentralen Aufgaben der Bundesrepublik Deutschland. In vielen Kommunen gibt es bereits Möglichkeiten, Energie aus regenerativen Quellen zu beziehen. Nun soll die Energiewende für jede einzelne Kommune auch sichtbar werden.

Dazu hat die Bayernwerk AG den EnergieMonitor entwickelt, der heute in Grafenwöhr vorgestellt wurde. Der EnergieMonitor ist ein Online-Tool, das jeder Kommune ermöglichen soll, beispielsweise den prozentualen Anteil an regenerativen Energien zu sehen. So werde die Energiewende transparent und innovativ dargestellt, sagte Michael Wittmann von der Bayernwerk AG. Denn im EnergieMonitor wird auch angezeigt, wie hoch der Verbrauch bei Privathaushalten, öffentlichen Gebäuden und Industrie und Gewerbe ist. Die Gemeinden können dabei einfach erkennen, wieviel Energie davon von ihnen selbst erzeugt wurde.

Der EnergieMonitor wurde mit drei Pilotgemeinden entwickelt. Profitieren können davon aber alle Kommunen, so das Bayerwerk. Deshalb sollen sich Interessierte einfach an das Bayernwerk wenden.

(eg/Videoreporterin: Christina Röttenbacher)