Grafenwöhr: Feuerlöschübung am Truppenübungsplatz

Mit Helikoptern gegen das Feuer: Am Truppenübungsplatz in Grafenwöhr gab es gestern eine Feuerlöschübung, bei der die zivile Feuerwehr mit der in Ansbach stationierten 12th Combat Aviation Brigade der US Army zusammenarbeitete. Mit zwei Chinook-Hubschraubern, die jeweils einen mit 5.000 Litern Wasser gefüllten Tank transportieren können, gingen die Einsatzkräfte gegen ein eigens gelegtes kontrolliertes Feuer vor. Ein Löschmanöver, das geübt sein will.

Durch die zunehmende Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr auch in Deutschland. Im Ernstfall werden die Löschtruppen der US Army auch außerhalb der Truppenübungsplätze herangezogen.

(mob)