Grafenwöhr: Motorradfahrer schlägt den Außenspiegel eines Pkw ab

Ein Motorradfahrer schlägt an einer Ampel den Außenspiegel eines Pkw ab. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls in Grafenwöhr.

Am vergangenen Samstag gegen 17:30 Uhr war eine 38-Jährige mit ihrem VW auf der Neuen Amberger Straße in Grafenwöhr unterwegs. Auf Höhe der sogenannten „Deyerlingkreuzung“ musste sie wegen einer roten Ampel warten. In diesem Moment ist ein schwarz-weißes Motorrad neben der Fahrerseite des Pkw gefahren und machte eine beleidigende „Wischbewegung“ mit der Hand, so die Polizeiinspektion Eschenbach. Der Fahrer des Motorrads schlug schlussendlich mit der rechten geschlossenen Faust von oben nach unen auf den Außenspiegel des VW, sodass die Halterung gebrochen ist.

Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 09645/9204-0 mit der Polizeiinspektion Eschenbach in Verbindung zu setzen.

(vl)