Oberpfalz TV

Grafenwöhr: Netzaberg Chapel öffnet die Tür

„Architektouren“ durch die Netzaberg Chapel in Grafenwöhr. Jede halbe Stunde sind Gruppen von rund zehn Personen durch den 34 Meter hohen Kirchenbau geführt worden. Das Tirschenreuther Architektur-Büro Brückner setzte das Bauprojekt für 2014 an und stellte es bis zum Frühjahr 2017 fertig, mit dem Ziel eine Kirche für alle vertretenen Konfessionen der US-Armee zu bilden. Der Gebetsraum bietet Platz für 600 Personen.

(jn / Videoreporter: Christina Röttenbacher)