Oberpfalz TV

Grafenwöhr: Prüfungsvorbereitung am Truppenübungsplatz

Über 200 Soldaten aus 12 Nationen wollen eines der begehrtesten Abzeichen der US-Armee, das Expert Field Medical Badge. Deshalb bereiten sie sich derzeit auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr auf die 120 Stunden andauernde Prüfungsphase vor.

Die Soldaten müssen dabei verschiedene Aufgaben meistern: sowohl im taktischen als auch im medizinischen Bereich. Die Anforderungen sind dabei so hoch, dass nur rund 20 Prozent die Prüfung bestehen werden.

Von den über 200 Soldaten kommen 14 Soldaten von der deutschen Bundeswehr. Genauso wie die anderen nicht-amerikanischen müssen sie erst einmal auf das gleiche Niveau wie die US-Soldaten gehoben werden.

Derzeit bereiten sie sich auf die Prüfung vor. Sowohl das Training als auch die Prüfung ist ein guter Test für die Zusammenarbeit zwischen den Nationen. Denn diese muss im Ernstfall funktionieren. (kh)