Grafenwöhr: Schwerer Unfall mit glimpflichen Ausgang

Zwei junge US-Amerikaner hatten am Samstag, den 26.05.2018, gegen acht Uhr am Morgen bei einem Unfall Glück im Unglück. Sie waren mit einem Leihwagen von Dießfurt in Richtung Grafenwöhr unterwegs, als das Auto in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern geriet. Das Auto raste in den Graben, krachte gegen zwei Bäume und prallte schließlich gegen einen Wasserdurchlass. Durch den Aufprall wurde das Auto in die Luft geschleudert und flog 25 Meter weit durch die Luft. Wie durch ein Wunder blieben die beiden Insassen unverletzt. Am Wagen entstand ein Totalschaden. (eg)