Grafenwöhr: Übung mit Mehrfachraketenwerfern

Auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr machen sich die Soldaten des ersten Bataillons der sechsten Feldartillerie der US-Streitkräfte für ihre heutige, sogenannte Zertifizierungsübung mit dem Mehrfachraktenwerfer MLRS bereit. Heute steht die sogenannte Table 12 Platoon Zertifizierungsübung an. Dabei wird mit zwei Kolonnen mit jeweils vier Raketenwerfern geübt. Die Soldaten müssen drei Missionen absolvieren. Dabei komme es laut Captain Nicholas Pollacia vor allem auf die Abstimmung der Soldaten, die den Raketenwerfer steuern, mit denen in der Befehlszentrale an. Nach jedem Schuss formiert sich die Gruppe der vier Raketenwerfer neu, bevor die Raketen für die nächste Mission auf vorherige Anweisung des Bataillons abgefeuert werden.

Die Zertifizierungsübung heute sei gut verlaufen. Im Rahmen der Zertifizierung der gesamten Batterie stehen dann noch weitere Missionen für die Soldaten der 6. Feldartilleriebrigade an.

(awa)