Güterzug kollidiert mit Traktor

Glück im Unglück heute Mittag bei Amberg: Gegen 12:30 Uhr kollidierte im Ortsteil Neumühle ein Traktor mit einem Güterzug.

Ein 69-jähriger Traktorfahrer wollte an einem unbeschrankten Bahnübergang neben der B299 das Bahngleis überqueren und bemerkte den aus Amberg kommenden Güterzug zu spät. Der Fahrer konnte noch rechzeitig bremsen und berührte den Zug nur leicht mit der Frontschaufel.

Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich laut Verkehrspolizeiinspektion Amberg auf rund 1.500 Euro.

(lw/ Videoreporter: Alfred Brönner)