Oberpfalz TV

Hahnbach: Brand in einer Werkstattscheune

Beim Brand in einer Werkstattscheune in Hahnbach ist gestern Abend ein Schaden von 20 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Auch die 64 Brieftauben, deren Schlag sich oberhalb der Scheune befand, konnten in Sicherheit gebracht werden. Laut Kriminalpolizei war die Brandursache ein Eimer mit glühender Asche. Diesen hatte der Hausbesitzer zum Abkühlen neben die Scheune gestellt.

(fw /Videoreporter: Jürgen Masching)