Heimat- und Finanzminister Füracker besucht Autohaus-Neubau

Die größte E-Tankstelle der Oberpfalz: Die entsteht beim Autohaus Maschek in Wackersdorf, das Staatsminister Albert Füracker jetzt besucht hat.

Mit dem VW-Neubau des Autohauses Maschek ist der Standort in Wackersdorf nun vollständig. Die sechs Marken der VW-Familie werden auf insgesamt 70.000 Quadratmeter angeboten.

Außerdem entsteht neben dem Neubau eine E-Tankstelle – die größte der Oberpfalz. Zwölf Ladestellen soll es geben – dafür fehlen nur noch die Ladesäulen. Deren Lieferung hat sich laut Ingo Maschek, Inhaber des Autohauses Maschek, wegen der Pandemie verzögert.

Nun hat der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker das Autohaus besichtigt. Vorrangiges Thema war die E-Mobilität.

(tw)