Heringnohe: Sicherheitspolitisches Gespräch mit Staatssekretär a.D.

Die Oberpfalz ist teilweise ein wichtiger militärischer Standort – hat allerdings auch an Bedeutung eingebüßt. Das erfuhren Interessierte beim sicherheitspolitischen Gespräch mit Johannes Hintersberger, dem Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion. Im Schloss Heringnohe bei Vilseck sagte er, dass die Truppenübungsplätze Hohenfels und Grafenwöhr die Region sehr prägen würden. Allerdings stünde sie auch vor einer großen Herausforderung durch die Auflösung der Leopold-Kaserne in Amberg.

(eg/Videoreporter: Christina Röttenbacher)