Heselbach: Richtfest für das Lehrlingshaus der Firma Heimerl

In Heselbach bei Wackersdorf ist jetzt das Lehrlingshaus der Firma Heimerl mit einem Richtfest eingeweiht worden. An dem Haus haben die fünf Maurer-Auszubildenden gemeinsam mit Vorarbeiter Christoph Imm gearbeitet. Und das von der Materialbestellung und Maschineneinsatzplanung bis hin zum Mauern der Wände. Mit dem Lehrlingshaus soll in Zeiten des Fachkräftemangels das Image des Ausbildungsberufes des Maurers positiv unterstrichen werden. In den sechs Wochen Bauzeit lernen die angehenden Maurer so viel wie sonst in einem Jahr, betonte Firmenchef Max Heimerl.

(awa/ Videoreporter: Herbert Probst)