Heuballen und Traktor in Flammen

Brand eines Traktors in Degelsdorf bei Auerbach.

Gestern gegen 16:15 Uhr bemerkte der 37-jährige Traktorfahrer eine starke Rauchentwicklung im Führerhaus. Er stoppte das Fahrzeug und bemerkte, dass Teile des Traktors bereits Feuer gefangen hatten. Bis die Feuerwehr vor Ort war, hatte das Feuer bereits auf die geladenen Heuballen übergegriffen. Die Löscharbeiten verzögerten sich bis in den frühen Abend. Der 37-Jährige wurde vorsorglich ins Klinikum gebracht. An dem Traktor entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro.

(vl)