Hirschau: Blaster Run 2019 in den Startlöchern

Bekannt wurde er als Hammer Run, heute heißt er Blaster Run und ungeachtet wie er heißt: Er ist inzwischen einer der beliebtesten Hindernisläufe Deutschlands. Kein Wunder also, dass auch im Jahr 2019 eine neue Ausgabe an den Start geht.

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Distanzen geben: Den Fun Run über 8 Kilometer und den Challenge Run über 18 Kilometer. Auf der Fun Run Distanz müssen die Läufer 15 Hindernisse überwinden, auf der Challenge Run Distanz sind es sogar 30. Mitmachen darf jeder, der seine Grenzen testen will. Ab 16 Jahren ist eine Anmeldung mit Einverständnis der Eltern möglich. Natürlich soll der Blaster Run natürlich Spaß machen, man sollte das Ganze aber nicht unterschätzen. Körperlich ist das kein Zuckerschlecken. Der Startschuss fällt dieses Jahr am 01. Juni. Wer Lust hat, kann sich online noch unter www.blasterrun.de anmelden.

Neben Sport, Spaß und Herausforderung steht beim Blaster Run 2019 aber noch etwas anderes im Mittelpunkt: Der gute Zweck. Die Einnahmen der diesjährigen Ausgabe gehen wieder an Flika. (ac)