Hirschau: Polizei entdeckt Marihuana-Plantage

Am Mittwoch, den 16.10.2019, haben Polizeibeamte bei einem Ehepaar in Hirschau eine Aufzuchtanlage sowie mehrere Kilogramm Marihuana gefunden. Das Ehepaar wurde vorläufig festgenommen.

Die Polizei wurde auf starken Marihuana-Geruch an einer Wohnungstüre in Hirschau aufmerksam. Nach einem Durchsuchungsbeschluss von der Staatsanwaltschaft Amberg betrat die Polizei die Wohnung. Dabei fanden die Beamten eine Plantage mit etwa 20 Pflanzen sowie getrocknetes Marihuana. Insgesamt wurden laut Polizeibericht etwa 15 Kilogramm Rauschgift sichergestellt. Beschuldigt werden ein 52-jähriger Mann und seine zwei Jahre jüngere Frau. Sie wurden vorläufig festgenommen. Nachdem die strafprozessualen Maßnahmen beendet waren, wurden sie wieder entlassen. Die Kriminalpolizei Amberg ermittelt. (az)