Hohenkemnath/Freihung: Kirche und Wirtshaus mit Pfiff

Auch im 18. Jahr erwarten die Veranstalter wieder eine rege Teilnahme an der Reihe „Kirche und Wirtshaus mit Pfiff“. Laut Christian Irlbacher wurden die Veranstaltungen im vergangenen Jahr sehr gut besucht.

Start ist dieses Jahr am 28. April in Hohenkemnath, wo es unter anderem in die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt geht. Am 2. Juni haben sie Teilnehmer die Möglichkeit, Wissenswertes über die Kirche St. Otto in Schmalnohe zu erfahren. Am 2.. September steht ein Besuch der Basilika St. Martin in Amberg an und am 6. Oktober schließt die Veranstaltungsreihe in Freihung in der Katholischen Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit.

In den Kirchen gibt es immer jeweils ein Orgelkonzert. Die Teilnehmer erfahren dort aber auch Geschichtliches über die Kirche. Den Abschluss bildet der Besuch in einem nahe gelegenen Wirtshaus.
(tb)