Oberpfalz TV

Hütten: Schwerer Verkehrsunfall auf B299

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B299 bei Grafenwöhr-Hütten sind heute morgen vier Menschen leicht verletzt worden. Ein 17-jähriger Fahrer wollte mit seinem Polo in die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er einen Peugot, der auf der B299 in Richtung Grafenwöhr unterwegs war. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die drei Insassen des Peugots und der Polofahrer wurden dabei leicht verletzt ins Klinikum Weiden gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

(nh / Videoreporter: Jürgen Masching)