Illschwang: Vorbereitungen zur Eröffnung von Wellnesshotels

Ministerpräsident Markus Söder hatte es am gestrigen Dienstag verkündet: auch die Wellnesshotels dürfen jetzt ab Montag wieder öffnen. Die Erleichterung über diese Meldung war im Landhotel „Weißes Ross“ in Illschwang groß. Schließlich ging in diesem Bereich seit 3 Monaten überhaupt nichts mehr. Es sei eine Vollbremsung gewesen. Ein 4. oder gar 5 Monat in Folge im geschlossenen Zustand wäre finanziell kaum mehr darstellbar gewesen.

Geschäftsführer Hans-Jürgen Nägerl schätzt, dass die Gastronomie- und Hotelbranche in Bayern nicht so schnell aus der Krise herauskommen wird, wie viele glauben. Jetzt gelte es, Vertrauen zurückzugewinnen. Erste Reaktionen habe es jedenfalls nach der gestrigen Pressekonferenz bereits gegeben. Bereits im Laufe des Nachmittags seien 15 bis 20 Mailanfragen im Hotel eingegangen.

Sicher ist jedenfalls, dass die vergangenen 3 Monate nicht aufgeholt werden können. Jetzt wolle man aber anpacken und im Weißen Ross das Beste aus der Situation machen, so Nägerl.

(tb)