Immenreuth: VW Bus überschlägt sich nach Kollision mit Gegenverkehr

Eine leicht verletzt Person und drei nicht mehr fahrtüchtige Autos. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Nachmittag in Immenreuth. Eine ältere Frau war mit ihrem Skoda auf der Weidenberger Straße in Richtung Weidenberg unterwegs. Als sie nach links in Richtung Göppmansbühl abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden VW Bus. Durch die Wucht des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge wurde der Kleinbus gegen ein weiteres Auto gedrückt, das gerade in die Weidenberger Straße einbiegen wollte. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebraucht. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. (ms)