Kastl/Lauterachtal: Sprengungen zur Felssicherung

Gestern und heute Vormittag sind Felspartien im Lauterachtal gesprengt worden. Das war im Zuge von Sicherungsmaßnahmen notwendig. Wegen Felssturzgefahr ist die Lauterachtalstraße südöstlich von Kastl schon seit vergangenem Frühjahr gesperrt. Ende Februar sollen die Arbeiten abgeschlossen und die Straße wieder freigegeben werden.

(jl / Videoreporter: Alfred Brönner)