Oberpfalz TV

Kemnath: 100 russische Störe aus Weiher gestohlen

Etwa 100 russische Störe wurden in der Zeit vom 27.04. – 29.04. aus einem Weiher in Eisersdorf bei Kemnath gestohlen. Der oder die Täter müssen dabei einige Erfahrung mit Fischen haben. Denn das Entwenden der Fische sei nicht ohne eine entsprechende Ausrüstung möglich, teilte die Polizei mit. Die Fische waren in einem Aufzuchtnetz im Wasser. Sie sind etwa 25 – 30 cm lang und haben eine weißlich bis gelbe Zeichnung auf dem Rücken.

Um die Fische abzutransportieren braucht es einen Transportbehälter mit Sauerstoffversorgung. Deshalb wird laut Polizei nach einem Pick-Up oder Ähnlichem gefahndet. An dem Weiher führen mehrere Wanderwege vorbei. Nun bittet die Polizei um Hinweise: Wer hat in genanntem Zeitraum Verdächtigte mit Wathose oder ein verdächtiges Auto an dem Weiher gesehen? Hinweise bitte an die 09642/92030. (eg)