Kemnath: Drei Personen bei Unfall zum Teil schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Kemnath sind gestern Nachmittag drei Personen verletzt worden. Ein mit vier Männern und einem zweijährigen Kind besetzter BMW kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden drei Männer leicht verletzt. Zwei Rettungshubschrauber und ein Großaufgebot an Einsatzkräften waren im Einsatz. Auch deshalb, weil ein Mann mit dem Kind den Unfallort verlassen hatte und nicht mehr auffindbar war. Letztendlich stellte sich heraus, dass der Mann mit dem Kind nach Hause gehen wollte, weil der Unfall unweit von seinem Heimatort geschah. Wie die PI Kemnath mitteilte, war der Fahrer des Pkw alkoholisiert.

(eg)