Kemnath: Für mehr Barrierefreiheit!

Mehr Barrierefreiheit durch Legosteine

Die kleinen bunten Bausteine sind seit Generationen ein beliebtes Spielzeug und in fast jedem Haushalt zu finden. Dass Legosteine auch richtig praktisch sein können will das Netzwerk Inklusion Tirschenreuth zeigen. Denn das will aus hunderten Legosteinen Rampen für Rollstühle, Kinderwägen und Rollatoren bauen.

Pro Rampe werden ca. 600 Steine gebraucht. Die Legosteinaktion am 6. Juli am Kreis Jugend- und Familientag soll auch zeigen, dass auch kleine unscheinbare Barrieren richtige Hindernisse für viele Menschen darstellen können. (sth)

Helfen Sie!

Haben Sie vielleicht Legosteine , die Sie nicht mehr brauchen? Dann können auch Sie ihre Lego-Spenden im Büro des Netzwerks Inklusion Tirschenreuth abgeben:
Netzwerk Inklusion, Kirchplatz 4-5, 95 666 Mitterteich
oder einfach online hier oder telefonisch 09633/400325