Kemnath: Ilse Aigner dankt Ehrenamtlichen

Der Tätigkeitsbereich von Ehrenamtlern umfasst ein breites Spektrum. Täglich arbeiten unzählige Menschen in Bayern ehrenamtlich für das Gemeinwohl. Ob im Rettungsdienst, in kulturellen Einrichtungen, bei Sportvereinen, oder auch in der Kommunalpolitik. Freiwillig Engagierte des Landkreises Tirschenreuth wurden nun zu einem Ehrenamtsempfang nach Kemnath eingeladen.

Mit 47% der Bevölkerung engagiert sich laut dem bayerischen Staatsministerium fast jeder zweite in Bayern ehrenamtlich. Ehrenamtliche des kompletten Landkreises sind der Einladung gefolgt und auch die Präsidentin des bayerischen Landtags, Ilse Aigner ist angereist. Freiwillig Engagierten für ihre Leistungen zu danken ist für sie eine Selbstverständlichkeit.

Als kleines Geschenk vom Landkreis Tirschenreuth gab es für Ilse Aigner einen Thron, der natürlich ehrenamtlich in Zusammenarbeit mit Kindern entstanden ist. Auch für den gemütlichen Teil des Empfangs nahm sich die Landtagspräsidentin Zeit. Beim ausgiebigen Austausch untereinander konnten die geladenen Gäste den Abend gemeinsam ausklingen lassen. (sth)