Kemnath: Schwerer Unfall mit 3 Verletzten

Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter – die Bilanz eines Unfalls gestern Abend. Ein 58-Jähriger aus Weiden war mit seinem VW Golf auf der ST 2665 bei Kemnath unterwegs. An der Kreuzung Hauptstr./St 2665 wollte er die Kreuzung geradeaus überqueren und übersah dabei den von links kommenden, vorfahrtberechtigten 17-jährigen Kradfahrer aus dem Gemeindebereich Trabitz. Ebenfalls auf dem Krad befand sich auch noch eine 16-Jährige. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 58-Jährige leicht verletzt. Der Fahrer des Krads wurde schwerst verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die 16-Jährige kam schwer verletzt mit dem Rettungswagen ebenfalls in eine Klinik. Ein Gutachter wurde zur Klärung hinzugezogen. Die Gesamtschadenshöhe an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro.

(sd)