Kinotipp: „Breakthrough – Zurück ins Leben“

Heute in unserem Kinotipp: „Breakthrough – Zurück ins Leben“

Adoptivsohn John ist der ganze Stolz seiner Eltern Joyce und Brian. Er spielt in Basketball in der Schulmannschaft und engagiert sich in der Kirche. Doch ein Unglück wird ihm zum Verhängnis.

John bricht auf einem zugefrorenen See ein und wird ins eiskalte Wasser gezogen. Nach 15 Minuten können die Rettungskräfte nur noch einen leblosen Körper aus dem Wasser bergen.

Alle Reanimationsmaßnahmen im Krankenhaus sind vergeblich und John wird für klinisch tot erklärt. Doch seine Mutter Joyce gibt die Hoffnung für ihren Sohn nicht auf und betet. Nur ein Wunder kann John jetzt noch retten. (ls)