Oberpfalz TV

Kinotipp: Kingsman 2: The Golden Circle

Für das Sequel Kingsman 2: The Golden Circle zeigt sich erneut Matthew Vaughn verantwortlich. Wie beim Vorgänger, der 2015er Comic-Verfilmung von Kingsman: The Secret Service, dreht sich die Handlung um den internationalen Geheimdienst „Kingsman“.
Der britische Gentleman und Nachwuchsspion Gary „Eggsy“ Unwin (Taron Egerton) gehört den „Kingsman“ an. Ihr oberstes Ziel lautet, die Sicherheit der Welt zu bewahren. Doch plötzlich tritt die skrupellose Drogenbaronin Poppy (Julianne Moore) auf den Plan. Sie zerstört die Hauptquartiere der Organisation.
Eggsy steht mit seinem Kollegen Merlin (Mark Strong) nun vor einem Problem: Wie legen sie der Schurkin das Handwerk? Die beiden reisen schließlich in die Vereinigten Staaten und treffen dort auf die US-Parallelorganisation „Statesman“. Um die Gefahr abzuwenden und damit die Welt zu retten, verbünden sich die Geheimdienste miteinander. (dk)