Oberpfalz TV

Kinotipp: Magical Mystery

Mit Magical Mystery kommt eine Art Fortsetzung des Kinofilms „Herr Lehmann“(2003) auf die Leinwände, in der die Geschichte von Karl Schmidt, von seinen Freunden Charlie genannt, erzählt wird.

Nachdem er aus der Nervenanstalt entlassen wurde und in einer betreuten WG für Suchtkranke wohnt, trifft er seinen alten Freund Ferdi wieder. Dieser will ihn dazu überreden, ihren Tourbus zu fahren. Denn während Karl den verpassten Mauerfall noch verarbeiten muss, sind seine Freunde mittlerweile Techno-DJs geworden. Diese wollen einen Roadtrip machen, jedoch wird niemand von ihnen nüchtern genug bleiben um zu fahren.

Um seinen nervigen Sozialarbeiter zu entkommen, begibt sich Karl mit seinen Freunden auf ein Abenteuer voll mit Musik, einigen Drogenabstürzen seiner Mitreisenden und versucht dabei, selbst keine Drogen zu nehmen. (hk)