Kinotipp: The Grudge

Mit „The Grudge“ startet am Donnerstag ein neuer Horrorfilm in den oberpfälzer Kinos. Unter der Regie von Nicolas Pesce wird der Horror-Klassiker aus dem Jahr 2004 neu interpretiert.

Eine alleinerziehende Mutter und Polizistin bemerkt, dass in einem Haus in ihrer Nachbarschaft ein Geist spukt. Jeder, der das Haus betritt, wird verflucht. Trotzdem macht sie es sich zur Aufgabe, diesen Fluch zu brechen und somit ihren Sohn und die Nachbarschaft zu retten. (vl)