Königstein: Petzl Frankenjura Kletterfestival

Wie stürzt ein Kletterer eigentlich richtig? – genau mit so einer Frage haben sich die Teilnehmer des Petzl Frankenjura Kletterfestivals in Königstein im Landkreis Amberg-Sulzbach beschäftigt. Dort hieß es nämlich 4 Tage lang Kletterspaß in der Oberpfalz – und das mit Hochkarätern wie Chris Scharma. Er ist einer der bekanntesten Sportkletterer aus den USA, der viele der weltweit schwierigsten Erstbegehungen absolviert hat.

Doch das war nicht das einzige Highlight. Lukas Irmler überzeugte die Zuschauer von seinem Können bei seiner Slacklineshow. Er hat bereits drei Guiness-Weltrekorde aufgestellt und gilt als einer der weltweit besten Slackliner.

In diesem Jahr übernahm die Traditionsfirma Petzl die Rolle des Ausrichters. Im vergangenen Jahr wurde das Festival nicht ausgerichtet, da sich kein Veranstalter fand. Auch in Zukunft soll das größte deutschsprachige Kletterfestival in Königstein ausgerichtet werden – ob jährlich oder alle zwei Jahre ist noch unklar. Die Resonanz sei auf alle Fälle laut den Veranstaltern super gewesen und ein Grund weiterzumachen.(sh)