Kohlberg: 6. Bürgerenergie-Wettbewerb in der Oberpfalz

Mit dem Bürgerenergiepreis zeichnet der Netzbetreiber Bayernwerk gemeinsam mit der Regierung der Oberpfalz jährlich Energiehelden aus – Menschen oder Projekte, die mit ihrem Engagement zur Energiewende beitragen.

Im vorigen Jahr war unter den Siegern die Siedlergemeinschaft Kohlberg-Röthenbach. Sie verleihen akkubetriebene Gartengeräte, die sie mit Solarstrom vom Dach ihres Siedlerschuppens laden. Ein kleiner Schritt, der aber Ressourcen und CO2 spart. Und damit Vorbildcharakter hat.

Noch bis 8. Juli können Bewerbungen für den Bürgerenergiepreis 2019 eingereicht werden. Vereine, Bildungseinrichtungen sowie Privatpersonen sind potentielle Preisträger. Die Bewerbungsunterlagen gibt es online unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis. Bewerbungen, die nach dem 8. Juli eingehen, kommen automatisch in den Bewerberpool für das kommende Jahr. (jl)